Der Mädchentreff ist in folgenden Arbeitskreisen- und Gemeinschaften aktiv:

  • Nema (Netzwerk Mädchenarbeit Mannheim, Nema)
  • MaJO (Mannheimer Jugend Online, MaJO)
  • Praxisteam (Arbeitskreis zum Thema Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Jungbusch)
  • AK Jugendtreff (Arbeitskreis der Jugendtreffs in Mannheim)
  • Betreiberausschuss (Treffen verschiedener Betreiber*innen und Akteur*innen des Gemeinschaftszentrums Jungbusch)
  • AG Medienkompetenz (Arbeitsgemeinschaft nach §78 SGBVIII, die auf die Bündelung der Kräfte im medienpädagogischen Bereich zielt, eine Plattform zur Vernetzung bietet, Handlungsempfehlungen zur Thematik gibt und Stellung zu aktuellen und relevanten Fragen bezieht)
  • Migrationsforum (Forum engagierter Vertreter*innen der Migrantengruppen in Mannheim, dient der Vernetzung untereinander und der Abstimmung migrationsspezifischer Interessenvertretung gegenüber Politik und Verwaltung)
  • Stadtteilversammlung Jungbusch (Versammlung verschiedener Institutionen und  Akteur*innen, die sich mit aktuellen Entwicklungen und Problemlagen im Stadtteil beschäftigt)
  • DJK Sportverband Mannheim Abteilung Jungbusch: Nach jahrelanger Aufbauarbeit engagiert sich der Mädchentreff im Vorstand des DJK und bietet in Kooperation seit Jahren verschiedene Sportangebote für Mädchen an ("Sportangebot/ Fußball für Mädchen"), DJK-Jungbusch
  • SpieLeRaum (Gemeinschaftsprojekt zur Bereitstellung des regelmäßigen, wohnungsnahen Angebots "Spielen und Lernen im Jungbusch"): Wöchentliches kreatives Spielangebot und Sprachförderung "SpielMit"
  • Port 25 - Raum für Gegenwartskunst (Stadtgalerie): Kulturelle Projekte für Kinder und Jugendliche, z.B. Fotoprojekt im Rahmen des Ferienprogramms "GirlsgoPort", Port 25